Konstruktionsvollholz

Konstruktionsvollholz (KVH) ist "sortiertes, technisch getrocknetes und kalibriertes Vollholz aus Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche oder Douglasie mit definierter Maßhaltigkeit für sichtbare und nicht sichtbare Bereiche und einem über normative Ansprüche hinausgehenden Eigenschaftsprofil" Quelle.

Konstruktionsvollholz ist durch Kalibrierung (leichtes Hobeln nach dem Trocknen) besonders form- und maßstabil.

Konstruktionsvollholz ist maschinell auf 15% Feuchte getrocknet und dadurch ohne lange Trocknungszeit sehr schnell zu verarbeiten.

Konstruktionsvollholz hat gegenüber dem konventionellen Bauholz diverse strengere Qualitätskriterien zu erfüllen.

   
Zimmerei Ostholstein, Lübeck, Kiel, Hamburg
Hahn Holzbau, Ostholstein
Ihre Zimmerei / Holzbau in Eutin, Ostholstein, Lübeck, Kiel und Hamburg